Alufelgen mit 8x18 ET45 mit 225/40/18 und 30er Eibach Federn.Sehr starker Fahrwerksverschleiß?

  1. Ferdinando der Baron

    Ferdinando der Baron Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    6. Dez. 2015
    Beiträge:
    2
    Danksagungen:
    0
    Hallo Forumsmitglieder,

    Möchte die oben genannte Kombi auf meinem Golf fahren.
    Die Federn sind schon seit ca.2500km verbaut und ich bin absolut zufrieden damit.

    Wenn ich nun die Rad/Reifen Kombi aus der Überschrift montiere,ist der Verschleiß an den Fahrwerksteilen dann sehr hoch?


    Sprich: Radlager, Querlenker, Traggelenke etc.??

    Hab nämlich keine Lust, alle zwei Jahre neue Lager, Schrauben usw. einzubauen.
    Danke euch für die hilfreichen Antworten.

    Gruß Ferdinando der Baron.

    P.S. schönen Nikolaustag euch allen
     


    #1
  2. euro

    euro Sommertreffenplaner
    Member

    Registriert seit:
    23. Dez. 2009
    Beiträge:
    948
    Danksagungen:
    33
    bin genau die Kombi (BBS SR) + Eibach B12 (ProKit) gefahren.

    Warum soll das übermässig mehr verschleissen als Serienkombi?
    Reifengrösse bleibt, Tieferlegung hattest du ja eh schon drin ..
    hab bei mir jedenfalls nichts dergleichen beoabchtet
    Tieferlegung 40tkm gefahren

    mfg
    STefan
     
    #2
  3. Ferdinando der Baron

    Ferdinando der Baron Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    6. Dez. 2015
    Beiträge:
    2
    Danksagungen:
    0
    Hallo Stefan, dank dir für die hilfreiche Antwort.
    Fahre ansonsten (Sommerräder) 225/45/17 ET 54 auf original VW Porto Felgen.
    Aber wenn du sagst, das es bei dir Verschleißtechnisch nicht schlimmer
    geworden ist, klingt das schon mal gut.

    Wie sieht es denn bei der von mir gewünschten Kombi mit Karosseriearbeiten
    aus?

    Muß ich Kanten anlegen, ziehen, Begrenzer einbauen etc.oder passt alles problemlos ohne Arbeiten drunter?
    Habe keine Lust, das es bei jeder Bodenwelle schleift und ich nur zu zweit mit wenig im Kofferraum unterwegs sein darf.

    Gruß Ferdinando☺
     
    #3
  4. Watson92

    Watson92 Hilfebietender
    Member

    Registriert seit:
    10. Okt. 2013
    Beiträge:
    112
    Danksagungen:
    10
    Die Schraube in den voderen Kotflügeln könnte stören. Diese ist aber recht einfach umzulegen.
    Mit der Rad-/Reifenkombination und Tieferlegung sollte es eigentlich keine Probleme wegen Bodenwellen (kommt auf die Bodenwelle an) oder zuladung geben.
     
    #4
  5. euro

    euro Sommertreffenplaner
    Member

    Registriert seit:
    23. Dez. 2009
    Beiträge:
    948
    Danksagungen:
    33
    also meiner kam ja wegen TDI und DSg ziemlich weit runter vorne, aber da hat nie was geschliffen
    alles Original belassen
     


    #5

Diese Seite empfehlen