Denver 17" mit Reifen - Wert?

  1. Akali

    Akali Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2014
    Beiträge:
    741
    Danksagungen:
    108
    Hallo zusammen,

    sagt mal, was schätzt ihr denn so, was ich für meine Felgen bekommen könnte?

    Felgen sind alle in sehr gutem Zustand. Lediglich eine hat auf der Oberfläche paar Kratzer, die man kaum sieht.

    Reifen sind Pirelli Cinturato in 225/45. Sind neu. Wurden bei Kauf vor 5 Wochen drauf gemacht.

    Bei Kleinanzeigen gibts ja Preise von 300 bis 800 je nach Zustand... aber wie beim Autoverkauf bedeutet das ja nicht, dass die für den Preis weggehen.

    Hat jemand vielleicht schon welche ge- oder verkauft?
     


    #1
  2. G6-TDI

    G6-TDI Golfumbauplaner
    Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    340
    Danksagungen:
    37
    Hi,

    ich habe damals für 400€ die Denver gekauft, 2 Pellen mit wenig Profil und 2 mit etwas mehr Profil(eine Season). Eine Felge hatte ne Macke, nichts wildes aber sichtbar.

    Daher würde ich an deiner Stelle die Dinger nicht für weniger als 600€ weggeben, evtl auch mehr.
    Ich weiß leider nicht was du für die Gummis bezahlt hast, vermutlich 400€ mit Montage.

    Ansetzen kannst du sicherlich bei 700€

    Mfg
     
    #2
  3. Akali

    Akali Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2014
    Beiträge:
    741
    Danksagungen:
    108
    Hab im Prinzip nichts dafür gezahlt. Wurden getauscht, da die alten schon fertig waren. Und da hab ich dem Händler gesagt, dass die neu müssen. Preis wäre aber in der Tat um die 400 Euro.

    Danke für deinen Bericht. Also bei den Preisen im Netz hab ich auch mal mit 550 - 600 gerechnet.
     
    #3
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2014
  4. G6-TDI

    G6-TDI Golfumbauplaner
    Member

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    340
    Danksagungen:
    37
    wie gesagt, ich persönlich würde die ungerne unter 600€ weggeben
     
    #4
  5. kornundsprite

    kornundsprite ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    13. Sep. 2011
    Beiträge:
    1.243
    Danksagungen:
    102
    Setz sie einfach bei Ebay Kleinanzeigen mit VB rein und schau, was man dir anbietet....warte ne Woche, oder wie lange du warten willst und gib sie dem, der am meisten bietet.

    Für nen guten Preis wirst du aber wohl bis Anfang Frühling warten müssen, da dann am meisten Leute nach neuen Sommerrädern suchen. Jetzt, wo jeder seine schon fährt, wird kaum jemand suchen und wechseln. Nur so als Tipp.

    Beim Preis wären 500€ für den Käufer wohl ein guter Preis und ca. 700€ für den Verkäufer ein guter Preis für gebauchte Felgen mit Reifen. Irgendwo dazwischen wird es wohl für beide Fair sein.
     


    #5
  6. Akali

    Akali Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2014
    Beiträge:
    741
    Danksagungen:
    108
    Ich auch!



    Danke Dir für Deine Einschätzung. Ich habs nicht eilig, wollte nur mal schauen und da sind mir eben Preise bis 800 EUR aufgefallen. Und die wird wohl niemand zahlen für 17"-Räder. War so mein Gedanke. Aber 600 wäre schon cool.

    Da ich momentan eh nicht den Aufpreis habe, den ich für 18" zahlen müsste, verkauf ich die Denver jetzt noch nicht. Setze sie erst später mal rein. Wobei mir klar ist, dass die Reifen dann ca. 1-2 mm weniger Profil haben werden bis nächsten Frühling (ich fahr nicht wirklich viel und sehr brav... meistens... ).
     
    #6
  7. kornundsprite

    kornundsprite ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    13. Sep. 2011
    Beiträge:
    1.243
    Danksagungen:
    102
    Gerade bei den Problemen mit der Golf 6 Sägezahnbildung würde ich mir keine gebrauchten Reifen kaufen. Den besten Preis wirst du erzielen, wenn die jetzt runterkommen und du sie als neuwertig verkaufen kannst. Bei wirklich gebrauchten Reifen geht der Preis ganz schnell runter.
     
    #7
  8. Akali

    Akali Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2014
    Beiträge:
    741
    Danksagungen:
    108
    Ich weiss, aber mit was fahr ich dann?
     
    #8
  9. kornundsprite

    kornundsprite ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    13. Sep. 2011
    Beiträge:
    1.243
    Danksagungen:
    102
    wenn du eh neue willst, dann kauf jetzt die neuen und verkauf diese als neuwertig (jetzt oder später... halt wie du das Geld über hast), damit kommst du am besten weg.

    Alternativ kostet es dich wahrscheinlich etwas Geld, wenn du die jetzt erst nen halbes Jahr fährst und die dann verkaufen willst...
     
    #9
  10. klitsch89

    klitsch89 Guest

    Das ist aber meiner Meinung nach eine Milchmädchen Rechnung. Jetzt bekäme man mehr Geld als in einem halben Jahr. Dafür fährt man die neue Reifen länger, wenn man sie erst in einem halben Jahr kauft.
    Davon abgesehen steht jeden Tag ein Dummer auf. Ich habe im Frühjahr 18 Zoll Reifen mit 4 bis 4,5 mm und Sägezahn für 240 Euro verkauft. Den Preis fand ich für so "abgefahrene" Reifen nicht schlecht
     
    #10
  11. Akali

    Akali Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2014
    Beiträge:
    741
    Danksagungen:
    108
    Eben. Ich fahr sie jetzt noch und bekomm in nem halben Jahr eben ein kleines bisschen weniger dafür.

    Klar wären mir die 18" jetzt schon lieber, aber noch hab ich das Geld einfach nicht wirklich über bzw gebe es jetzt nicht für Felgen aus.

    Trotzdem nochmal danke an euch. War meine Vorstellung also gar nicht so weltfremd.

    Und 240 für solche Reifen ist ein sehr guter Preis. Gut gemacht.
     
    #11

Diese Seite empfehlen