Erfahrungen mit Kostenrechner Webseiten ?

  1. Golfer07

    Golfer07 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    15. Aug. 2014
    Beiträge:
    1
    Danksagungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwar keinen Erfahrungsbericht, würde aber gerne wissen, ob jemand Erfahrungen mit der Webseite autokostencheck hat. Ich bin kurz davor mir einen 5er Variant 2l tdi anzuschaffen und frage mich wie verlässlich diese Angaben sind. Erfahrungsgemäß spucken manche dieser Kostenrechnerseiten einen ziemlichen Unsinn aus.

    Grüße,

    Tom
     


    #1
  2. Robin

    Robin Tuning-Freak
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    834
    Danksagungen:
    89
    Auch dieser bringt eher Humbug statt brauchbarer Zahlen.

    Bei meinem 200€ in der Steuer zuviel, Versicherungskosten falsch usw.
     
    #2
  3. Highliner-TDI

    Highliner-TDI Guest

    Ich habe auch einen 2.0 TDI nur nicht im Vari. Mit den Steuern bist bei ca. 200 € im Jahr, Versicherung zahle ich 704 € im Jahr mit TK/VK (SB bei 150/300 €) inkl. Mietwagen im Schadenfall, Schutzbrief und ohne jegliche Werkstattbindung. Verbrauch liegt bei flotter Fahrweise mit viel Stadt und schnell über die Bahn bei 6,3 l/100 km. Service alle 30.000 km kommst mit 380 bis 600 € jeweils hin, je nachdem was eben gemacht werden muss und ob DSG oder Schalter.

    Bei 15.000 km ergibt das folgendes monatlich:

    Steuer: 16,67 €
    Service alle 2 Jahre: 20,83 € (bei einem Mittelwert von 500 €)
    Sprit: 90,56 € (bei 6,3 l und einem Preis von gemittelten 1,15 € derzeit)
    Versicherung bei jährl. Zahlungweise: 58,67 €

    ergibt 186,73 € an festen Kosten, dazu eben noch der Wertverlust sowie unerwartete Reparaturen und Verschleißteile.

    Finde ich für ein so neues Auto extrem günstig im Unterhalt.
     
    #3
  4. Raliwutsch

    Raliwutsch Pamperpilot
    Member

    Registriert seit:
    3. Feb. 2012
    Beiträge:
    494
    Danksagungen:
    15
    Danke für die vorrechnen highliner
     
    #4

Diese Seite empfehlen