GTD wird nicht warm???

  1. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.608
    Danksagungen:
    486
    Alles so wie wir es vorher beschrieben und erklärt haben. Liest du das überhaupt?
    So von wegen produzierter und abgeführter Wärme, effiziente Dieselmotoren und Co?
     


    #21
  2. Banditbear

    Banditbear Sommertreffenplaner
    Member

    Registriert seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    918
    Danksagungen:
    7
    Sehe ich genau so und deshalb hat der gute auch ne Standheizung bekommen.
    ICH habe keinen erhöhten Verschleiss bei jedem Kaltstart, das Auto schon.
    Bei den Temperaturen nicht grade wenig...
    Sitzheizung reicht völlig aus, zumindest am Anfang.
     
    #22
  3. Variantfahrer510

    Variantfahrer510 Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    768
    Danksagungen:
    13
    Aber es wird ja nur das Kühlwasser erwärmt, und nicht das Motoröl ! Also wirst du das beim Kaltstartverschleiß kaum merken denke ich !
     


    #23
  4. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.608
    Danksagungen:
    486
    So, habs heute mal getestet.
    Für 90° Öl Temperatur brauchte meiner 25km, wovon die ersten 10 zum größten Teil innerhalb der Stadt waren. Heizung aus und nur Sitzheizung an. Wagen stand vorher bei 3°C in der Tiefgarage.
    Bei normalen Geschwindigkeiten blieb er bei 93°C (im Sommer sind 96°C normal) und nur durch ordentlich Belastung gings auf 101°C. In 80er Zonen viel die Öltemperatur...
    Heizung auf 21°C mit Klima on.
     
    #24
  5. driver

    driver Guest

    So ähnlich sehen meine Temperaturen auch aus, bin heute mal nach Siegen. Das sind 22km und meiner stand draußen unterm Carport bei -4 Grad, aber ich hab die Klima von Anfang an normal mitlaufen lassen (bei 21Grad, Klima an, keine Sitzheizung).
     
    #25
  6. erc483

    erc483 Golftreffenplaner
    Member

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    2.371
    Danksagungen:
    355
    In der Stadt komme auch nicht über 80°C Öl. Auf der Autobahn dagegen bei permanent hoher Last schon. War bei meinem alten 1.9TDI genauso.
     
    #26
  7. ninja_defuser

    ninja_defuser Wissbegieriger
    Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    99
    Danksagungen:
    0
    Ich verstehe das Prinzip dann nicht der Heizung...
    Ihr fahrt also ohne Heizung nur damit das Auto "warm" ist... wofür habt ihr dann eine Heizung? Bei einem solchen Preis darf man doch erwarten das das Auto die richtige Temperatur trotz Heizung nach 40km hat...
     
    #27
  8. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.608
    Danksagungen:
    486
    Naja, es wird doch warm .
    Der GTD hat einen elektrischen Zuheizer und der Innenraum wird für einen Diesel relativ schnell warm nach 5 Minuten ab Kaltstart, wenn man es drauf anlegt. Der Motor "opfert" dir dafür seine Wärme und braucht deswegen länger um selber warm zu werden.
    Ganz easy zu verstehen.
    Außerdem soll man im Winter doch eh nicht so schnell fahren , also muss man den Motor auch nicht über die 2.000 drehen.
     
    #28
  9. Corri_82

    Corri_82 Bastler
    Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    275
    Danksagungen:
    26
    Krass brauchen eure Diesel echt so lange, hab heute mal bei meinem GTI drauf geachtet.
    Nach 5km 90° Wasser, nach 6km 50° Öl, nach 10km 80° Öl, nach 12km 85°Öl mehr geht bei den Temps nicht. Wagen vorher in 6° Garage.

    der 3.0TDI A6 von meinem Dad, wird aber auch deutlich schneller warm als eure GTD's.

    Ist schon sehr komisch.
     
    #29
  10. Svendrae

    Svendrae Frischling
    Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    54
    Danksagungen:
    4
    Ich kann nicht verstehen, wie man das Wohl einer Maschine über sein eigenes und seine Gesundheit stellen kann?

    Ich meine, mal im Ernst: Der Motor muss es auch mal ein paar Tage im Jahr aushalten, wenn er nicht komplett warm wird ohne dafür nach 100t km auseinander zu fallen!

    Also ich heize vom Start weg, denn mir ist meine Gesundheit und mein Wohlbefinden wichtiger als möglicherweise dem Auto 5000 km mehr Lebensdauer zu schenken. Das Ding ist für mich da und nicht umgekehrt.

    Ich bin überzeugt davon, dass mein Golf deswegen morgen nicht auseinander fallen wird und er seine geplante Laufzeit erfüllt bzw. es zumindest nicht daran liegen wird, dass ich morgens die Heizung an mache.

    Mein Arbeitsweg betragt knapp 40km und bei den derzeitigen Temperaturen steigt das Kühlwasser nicht bis auf 90°C an sondern dümpelt zwischen 60 und 80 hin und her bei gemütlicher Fahrweise. Trotzdem ist es im Innenraum ausreichend schnell warm, dass reicht mir. Die 2 Wochen Kälte werden den Motor schon nicht umbringen, aber ich habe kein Bock auf ne Erkältung oder Grippe.
     
    #30
  11. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.608
    Danksagungen:
    486
    Ich sitze doch nicht nackt in der Karre und warte blau bibbernd zähneklappernd auf einen grippalen Infekt . Jacke an, Schal um und gut is. Dieser Sachen kann man sich ja nach 10 Minuten entledigen.

    Wenn man will ist der Innenraum dank elektrischen Zuheizer nach nur wenigen Kilometern halbwegs warm, besser als die Autos, die ich davor gefahren bin.
     


    #31
  12. Heinz

    Heinz Akzent-Setzer
    Member

    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    1.686
    Danksagungen:
    75
    Das hört sich ja mehr nach die technik schreitet voran und wir werden wieder Neandertaler

    Fisch oder Brasse Turbotreter
     
    #32
  13. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.608
    Danksagungen:
    486
    Ein Brassen ist für mich ein Fisch oder versteht man unter diesem Begriff in einer Mundart noch etwas anderes? Bin dialektfreier Niedersachse ^^
    (Besitze einen Angelschein und hab diese Fischerprüfung, mit der man ein lebenlang die Erlaubnis hat zu Angeln)
     


    #33
  14. Heinz

    Heinz Akzent-Setzer
    Member

    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    1.686
    Danksagungen:
    75
    Sorry meinte hecht oder brasse
     
    #34
  15. noxx

    noxx Golfumbauinteressierter
    Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    155
    Danksagungen:
    9
    naja
    also ich hab meine klimaautomatik immer auf 21 oder 22°C stehen mal mit AC mal ohne
    sitzheizung an wenns kalt ins und wenns warm wird wirds warm.
    Warum sollt ich ohne heizung fahren.
    Wenn ich heizung einschalte wird das wasser geringfügig langsamer warm.
    aber wenn man normal fährt kann man doch ruhig mit heizung fahren.
    jeder wie er möchte
     
    #35
  16. Elvira

    Elvira Golf-Tieferleger
    Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2013
    Beiträge:
    216
    Danksagungen:
    12
    Huhu

    Ich wärme das Thema hier mal auf ;-)

    Ich habe aktuell das Problem, das die Kiste nicht warm wird..
    Ich habe morgens 15km zur Arbeit. Wenn ich los fahre, mach ich schon die popoheizung an und lass die normale aus. Nach sagen wir mal 11-12 km ist die Kiste immernoch nicht warm.
    Nun hab ich nach altem Trick ein Stück Pappe vor den Kühler gelegt aber selbst das hilft nicht. Die Karre wird lau warm und nicht muckelig.

    Nun ist mein Verdacht...:
    Das Thermostat ist dauerhaft geöffnet und in der kurzen Zeit schafft der Motor es nicht den kompletten Kreislauf zu erhitzen.

    Ist das Thermostat so extrem verbaut? Oder kann man es noch selbst tauschen?
    Hab den 1,4er TSI 122PS

    Danke schon mal für Eure Hilfe ;-)
     
    #36
  17. snoopydooh

    snoopydooh Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5. Nov. 2014
    Beiträge:
    19
    Danksagungen:
    0
    Ursprünglich gings doch hier um den GTD, oder? Meiner wird bei tägl. einfacher Fahrstrecke von ca. 50km immer schön warm, Öl um die 90°, die Heizung läuft ab Start auf 21/22° auf "Auto". Den aktuellen Zusammenhang zwischen elektrischem Zuheizer und dem Warmwasser des Kühlkreislaufes könnte mir jd gern erklären. Kleiner und großer Kreislauf sind bekannt. Wann schaltet der Zuheizer ab, wie erfolgt das Zusammenspiel ?
     
    #37
  18. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.608
    Danksagungen:
    486
    Der elektrische Zuheizer ist im Luftstrom... keramisches Heizelement mittels Strom. Wird bei niedrigen Temperaturen und voller Wärmeleistungsanforderung zugeschaltet und produziert somit trotz kaltem Kühlkreislauf halbwegs warme Innenraumluft.
     
    #38

Diese Seite empfehlen