Neuwagen kaufen oder nicht, eure Meinung ist gefragt

  1. Tappi

    Tappi Modifizierer
    Member

    Registriert seit:
    24. Nov. 2010
    Beiträge:
    198
    Danksagungen:
    3
    Ich habe Anfang nächsten Jahres das gleiche "Problem"

    Wenn wirklich eine Inspektion erwartet wird werde ich diese selber machen.Es steht nirgendwo das die Werkstatt diese durchführen muß.
    Ich lasse die Wartung sowieso nur wegen der Garantie und späterer Kulanz in der Vertragswerkstatt durchführen
     
    #141
  2. rumper

    rumper Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    792
    Danksagungen:
    60
    Dieses "Problem" habe/hatte ich auch da mein Neuer wahrscheinlich etwas später kommt als meine derzeitige Serviceanzeige zulässt. Kein Problem sagt dazu mein . Ich soll einfach weiter fahren bis der Neue da ist. Begründung: Er müsse so oder so eine Inspektion machen bevor er den Wagen verkaufen kann. :thumbup:
     
    #142
  3. meisterlampe

    meisterlampe Guest

    so freundlich war mein nicht. Ich muss es selbst machen lassen hat er gesagt. Ich habe versucht zu handeln, wäre immerhin das 2. Auto welches ich dort gekauft hätte. Jetzt guckt er in die Röhre und ich kauf woanders
    Warum sollte es nicht gut sein bei ATU oder auch in einer freien Werkstatt? Wichtig ist doch das ich es habe machen lassen, oder nicht?
     
    #143
  4. rumper

    rumper Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    792
    Danksagungen:
    60
    Was passiert denn wenn du die Inspektion gar nicht machst?

    Hast du den Vertrag schon unterschrieben? Zu welchen Ankaufbedingungen denn?
     
    #144
  5. meisterlampe

    meisterlampe Guest

    ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Ich habe ein verbrieftes Rückgaberecht. Mein meinte ein Gutachter schaut sich das Auto an und bewertet es. Nach dieser beurteilung wird der aktuelle Wert bestimmt.

    Der Vertrag ist noch nicht unterschrieben. Ich muss den jetztigen Golf bei dem Händler zurück geben bei dem ich ihn geholt habe. Der neue steht bei einem anderen Händler
     
    #145
  6. Tappi

    Tappi Modifizierer
    Member

    Registriert seit:
    24. Nov. 2010
    Beiträge:
    198
    Danksagungen:
    3
    Das du den neuen bei einem anderen kaufst mindert natürlich das Entgegenkommen des Händlers.Kann man aber nicht ändern.


    Ich werde bei gleichen Händler kaufen,sofern es wieder ein VW wird
    Bislang hat sich bei immer nur der Verkäufer den Wagen kurz angeschaut

    Ich bin auch mal gespannt was aus den Mehrkilometern wird.Da ich diese aber gefahren bin habe ich auch kein Problem diese nachzuzahlen
     
    #146
  7. meisterlampe

    meisterlampe Guest

    Ich hätte gerne wieder dort gekauft. Aber einen neuen kann ich nicht bezahlen. Und einen gebrauchten mit meiner Wunschausstattung war dort nicht verfügbar.
    Habe gefragt ob es möglich ist das Auto, was es jetzt wird über meinen Händler zu beziehen. Geht aber nicht bzw ich müsste nehr bezahlen
     
    #147
  8. meisterlampe

    meisterlampe Guest

    #148
  9. malinor87

    malinor87 Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Jan. 2012
    Beiträge:
    4.536
    Danksagungen:
    914
    Lasse das Thema offen, da die Vorschläge bzw. Tipps auch für andere User interessant sein könnten.
     
    #149
  10. kabeldesigner

    kabeldesigner Frischling
    Member

    Registriert seit:
    9. Aug. 2012
    Beiträge:
    73
    Danksagungen:
    5
    Und wie ist es mit der Rückgabe ausgegangen??
    Stehe wahrscheinlich auch dem gleichen "Problem", Wagen Händler A finanziert und neuen bei Händler B gekauft.
    P.S.
    Toller Wagen
     
    #150
  11. meisterlampe

    meisterlampe Guest

    Hallo Kabeldesigner,

    habe den 6er noch nicht zurück gegeben. Wird diese Woche aber noch über die Bühne gehen. Ich berichte dann wie es ausging
     
    #151
  12. meisterlampe

    meisterlampe Guest

    So, der 6er wurde jetzt zurück gegeben. Das Autohaus hat einen Gutachter bestellt. Der hat sehr genau geschaut und ist auch fündig geworden. Teilweise Schäden die Sichtbar waren und auch nicht auf den ersten Blick sichtbare Schäden.

    Bekannte Schäden:
    -Stoßstange vorne leicht eingedrückt
    -Stoßstange hinten leichte Schramme
    -Heckklappe ein Kratzer

    nicht bekannte Schäden:
    -vordere und hintere Tür auf Beifahrerseite kleine Dellen

    Ausserdem wollte der Bordcomputer einen Service. Das habe ich im Vorfeld resettet und ist gar nicht aufgefallen.

    Laut Gutachten soll ich für die anstehenden Maßnahmen noch 880 Euro bezahlen. Da ich weniger als die vereinbarten 60000 Km gefahren bin, nämlich nur 41777 bekomme ich für die Minderkilometer 535 Euro ausbezahlt. Das bedeutet ich muss unterm Strich nur noch 345 bezahlen. Ich denke damit komme ich gut weg
    Ich hatte fast Pipiwasser in den Augen als ich ihn so sah und wusste er ist jetzt nicht mehr mir
     
    #152
  13. Tappi

    Tappi Modifizierer
    Member

    Registriert seit:
    24. Nov. 2010
    Beiträge:
    198
    Danksagungen:
    3
    Ich werde dem Problem mit der Inspektion wohl aus dem Weg gehen indem ich den Wagen 3 Monate vor Vertragsende abgebe.(Aber nicht aus dem Grund)
    Die letzten beiden Raten von je 160.- € zahle ich nicht mehr,diese möchte der Verkäufer aber von der Inzahlungnahmeprämie abziehen.
    Inanbetrachtnahme das ich den Wagen 3 Monate früher schon mit 5000 Mehrkilometern abgebe ist das in Ordnung.2500km sind dabei schon berücksichtigt.

    Die Winterreifen werde ich auch sehr vorzeitig aufziehen.Die Sommerreifen sind auch nicht mehr so dolle

    Der neue wird dann ein 7er GTD den ich am 2.01.15 in Wob abholen möchte.
    Bestellung vermutlich nächste Woche Donnerstag.
     
    #153
  14. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.593
    Danksagungen:
    487
    Na dann Glückwunsch zum neuen GTD.
     
    #154
  15. Caruso

    Caruso Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    3
    Danksagungen:
    0
    Zur Zeit werden Fahrzeuge verkauft, die im Frühjahr einen Hagelschaden hatten.
    Vor 4 Wochen habe ich einen Golf VII Variant Highline 2.0 TDI 6-Gang DSG mit Vollausstattung gekauft.
    Hatte hinten rechts einen Lackschaden der fachmännisch bei VW Werk beseitigt wurde.
    Neupreis des Fahrzeug rd. 44.500 € , gekauft mit der Erstzulassung (auf VAG Geschäftsführung) und 156 km für 3.0190 €.
    Das hat sich gelohnt.
     
    #155
  16. Akali

    Akali Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2014
    Beiträge:
    748
    Danksagungen:
    108

    Wie hoch war der Hagelschaden? Das bedeutet, das Auto war vor Verkauf nicht repariert worden, oder? Meine Meinung ist halt, wenn man von den 44500 nen Rabatt abzieht (gehen wir mal "nur" von 15% aus), den man beim Kauf bekommt und in dem Fall eben den Wertverlust, da er schon zugelassen war, weiß ich nicht, ob das sooo ein Schnäppchen war... kommt aber eben auf die Höhe des Schadens an.
     
    #156
  17. Caruso

    Caruso Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    25. Okt. 2014
    Beiträge:
    3
    Danksagungen:
    0
    Hallo Akali
    Das Auto hatte eine Schadenshöhe v. rd.
    2.500 €.
    Wie ich schon geschrieben habe ist das Fahrzeug im Werk noch lackiert worden.
    Selbst mit der UV - Lampe sieht man nichts.
    Dieser Schaden wird sich nicht bei einem weiteren Verkauf negativ auswirken
    Selbst bei einem Rabatt von 15 % lohnt sich das Wirtschaftlich.
    Die vergleichbaren Fahrzeuge als Vorführwagen liegen beim Händler rd. 3000 - 4000 € höher.
     
    #157
  18. Tappi

    Tappi Modifizierer
    Member

    Registriert seit:
    24. Nov. 2010
    Beiträge:
    198
    Danksagungen:
    3
    Lackschaden nur hinten Rechts ?
    Ich finde das für einen Hagelschaden sehr ungewöhnlich

    Wie soll sich das lohnen wenn ich auf einen neuen Bestellwagen schon 15% und zusätzlich noch 892.- Inzahlungnahmeprämie bekomme ?

    Wie schon im August geschrieben,am 2.01 hole ich meinen neuen in Wob ab
     
    #158

Diese Seite empfehlen