Sind hier welche mit dem 1,6 Tdi??

Dieses Thema im Forum "Motor & Technik" wurde erstellt von Jerujay, 23. Jan. 2011.

  1. Jerujay

    Jerujay Frischling

    Hallo,

    wollte mal hören wer hier so alles den 1,6 Tdi Motor hat, und wie zufrieden ihr seid? Da ich mir auch gerade einen bestellt habe.

    Gruss Jay
     


  2. Wine93

    Wine93 Hilfebietender

    Ich hab den 1,6 Tdi.
    Hab jetzt 14.000 km drauf und bin sehr zufrieden.
    Der Motor ist ziemlich ruhig und leise.
    Verbrauch: 5,6l bei normalen fahren.

    glg
     
  3. Jerujay

    Jerujay Frischling

    Ohh das hört sich schonmal gut an!!
    Ich wechsle nämlich jetzt gerade von Bmw 1er auf VW Golf 6....
    Aber ich denke ich werde zufrieden sein...

    Gruss Jay
     


  4. tokebi

    tokebi Neuer Benutzer

    Hallo alle zusammen,
    Ich bin neu hier bei euch im Forum.
    Ich habe folgende Frage, ich werde mir in den nächsten Monaten einen Golf zulegen, habe aber noch keine Entscheidung getroffen bezüglich welches Model und Ausstattung, 105/140 Ps Diesel oder einen GTD.Für Anregungen oder Empfehlungen wäre ich Euch dankbar.
    Liebe Grüße
     
  5. muellerchen2912

    muellerchen2912 Frischling

    Guten Tag ,also ich fahre den 1.6 TDI ,hat jetz knapp 7000 km runter ich bin komplett zufrieden!Noch kein öl gebraucht nix!Springt immer super an egal welche temperatur!!Verbrauch liegt zwischen 5,2-6l kommt drauf an wie man fährt !Vom Anzug her überzeugt der Motor mich auch geht schon bischen nach vorne!das einzige was fehlt wäre eventuell nen 6. Gang!
    lg .
     


  6. Thor

    Thor Neuer Benutzer

    Ich fahre auch den 1.6 TDI, bislang nach 5mal tanken 5,7 Liter Verbrauch, Anzug und Durchzug okay, gefühlt etwas zäher als mein alter 2.0 TDI, dafür aber leiser. Ich habe die Wahl nicht bereut, allerdings wäre ein 6. Gang nett gewesen.
     
  7. MK888

    MK888 Bastler

    Habe jetzt ca 6.000 km runter und bin super zufrieden. Der Motor läuft schön leise, mein Gesamtschnitt ist mit 5.2 auch mehr als in Ordnung. Wer viel Stadt fährt muss natürlich mit etwas mehr Verbrauch rechnen.
    Ich kam von einer 60 PS, 11 Jahre alten Fiesta Gurke zum Golf, daher waren die 105 Dieselpferde ein großer Sprung für mich.
    105 PS sind im Prinzip schon mehr als man eigentlich brauch, mach schon relativ viel Spaß. Wer noch mehr Wert auf Spaß legt sollte sich den 140er holen, und wer noch mehr Wert auf Spaß legt sollte sich den GTD holen, sieht auch mega geil aus der Karren
     
  8. Tobi156

    Tobi156 Golfumbauplaner

    fahr den motor auch, 15000km bis jetzt, allerdings ist mein verbrauch höher, klar kann man den motor mit 5,5l fahren ich komme aber generell auf 6,2l - bei autobahn bei volllast ca. 7l +/-

    trotzdem voll zufrieden, für meine fahrweise ist der verbrauch mehr als angemessen
     
  9. MichaST

    MichaST Golfumbaufertigsteller

    Hab auch nen 1.6 TDI aber noch zusätzlich als BlueMotion Technology. Bin auch echt zufrieden mit dem Motor.
    Anscheinend ist grad nen Motorupdate für MJ 2010 und 2011 rausgekommen (hab ich bei Michael Neuhaus gelesen).
    Mein Verbrauch auf den letzten 11.500km liegt bei 5,03l.
     
  10. justus

    justus Golfbegeisterter

    Hallo,
    ich fahre jetzte auch seit 09.10 nen 1.6TDI mit mittlerweile 7tausend km auf der Uhr.
    Bisher bin ich recht zufrieden mit dem Motor.
    Vorher fuhr ich nen 2.0TDI 140PS Golf V und man merkt den Unterschied zwar, aber dieser ist in meinen Augen jetzt auch nicht soooo gewaltig.
    Kommt halt auf das jeweilige Fahrprofil an.
    Aufgefallen ist mir, dass er eine leichte Anfahrschwäche hat, so oft habe ich noch nie ein Fahrzeug abgewürgt wie den kleinen 1.6er.
    Desweiteren verbraucht er wenn es kalt ist und der Zuheizer läuft Unmengen an Sprit.
    Wenn Du bei Minusgraden Strecken unter 15km fährst kann der Verbrauch schon mal ganz locker bei 8 Liter liegen.
    Ansonsten ist er wirklich sehr genügsam.
    Von WOB nach Berlin, wollte ich das mal testen und bin nur 100kmh gefahren und siehe da, als ich in Berlin war standen 3,6L auf der Uhr.
    Auf der Landstraße sind also 4-5 L keine Seltenheit sondern die Regel.
    In der Stadt kommt man ebenfalls auf 5L wenn man vernünftig fährt und Ihn nicht so oft tritt.
    Also alles in allem ein absoluter Vernunftsmotor, der wenig verbraucht, den Geldbeutel schont und bisher noch keine Probleme gezeigt hat.
     
  11. Bahamut

    Bahamut Forenbibel

    Ich habe den 1.6TDI jetzt seit knapp über einem Jahr und habe fast 24.000km drauf und bin mit dem Motor eigentlich auch sehr zufrieden. Für den Alltag reicht die Leistung mehr als aus.

    Der Verbrauch ist sehr gering und natürlich abhängig vom Wetter, Strecke und Fahrer. Dementsprechend hatte ich schon Durchschnittsverbräuche von 4,2-8l...

    Ob GTD, 2.0TDI oder 1.6TDI....das würde ich nach dem Streckenprofil entscheiden.
     
  12. Jerujay

    Jerujay Frischling

    Ja ich dachte mir nämlich, das der Motor für mich absolut aussreicht.
    Habe bis jetzt noch nen Bmw 118 d mit 143 PS.
    Aber schon selbst die Leistung hab ich überhaupt nicht gebraucht.
    auf Autobahnen fahr ich eh fast immer nur maximal 130 kmh...
    Von daher dachte ich der 1,6er wird mir reichen.
    Sonst scheinen die Erfahrungen ja auch durchweg gut zu sein!?!
     
  13. Rlmmp

    Rlmmp Show&Shine-Sieger

    Das Problem ist, der 1,6TDI fühlt sich etwas schlapper an, aufgrund des kleineren Hubraums.
     
  14. Bahamut

    Bahamut Forenbibel

    Naja, bin den 2.0TDI mit 110PS (128g Version) gefahren und konnte fast garkeinen Unterschied feststellen. Vorallem sagen viele, das der 2.0TDI aufgrund des Hubraumes im niedrigen Drehzahlbereich besser gehen soll, nur war es da leider kaum so und man konnte auch ein deutliches Turboloch spüren. Der 2.0TDI mit 140 und 170PS wird natürlich um einiges besser gehen, immerhin sind es dann bis zu 65PS Unterschied.

    @Jerujay Es ist aber ein Unterschied, was man braucht und was man bisher gewohnt ist. Der 1.6TDI reicht für den Alltag locker aus, aber wird dir im Vergleich zum BMW sicher langsamer vorkommen, weil es nunmal einen deutlichen Leistungunterschied gibt und du eben die höhere Leistung gewohnt bist. Und so musst du auch den Golf dann erwarten.
     
  15. Jerujay

    Jerujay Frischling

    @ Bahamut

    Ja da hast du bestimmt Recht.
    Ich erwarte ja auch keinen Rennwagen, sondern einfach ein Auto womit sich schön fahren lässt. Die PS sind mir eigentlich eher unwichtig.
     
  16. justus

    justus Golfbegeisterter

    Schön fahren lässt es sich defintiv.
    Er ist schön leise, kein Vergleich zum PD im Golf V, ich war total überrascht am Anfang wie leise der CrD im Golf ist.
    Die Drehmomententfaltung gefällt mir im Vergleich zum PD auch viel besser.
    Und selbst mit dem kleinen Diesel hat man genug Reserven auf der Landstraße.
    Also beim Überholen hatte ich noch nie Probleme.
    Also wenn Du eh nicht richtig schnell fahren willst, spar Dir das Geld und steck es lieber in ne schöne Ausstattung und freu Dich über geringen Verbrauch und komfortables Gleiten.
     
  17. Jerujay

    Jerujay Frischling


    Japp, genau so habe ich mir es gedacht, dann lieber xenon, schönes soundsystem usw... Und so wurde er dann auch bestellt!!
     
  18. justus

    justus Golfbegeisterter

    Stimmt ja, Du hast ja schon bestellt, dachte irgendwie Du würdest noch schwanken
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil ....
     
  19. TSI

    TSI Guest

    Weil es halt NUR 5PS sind, mehr nicht, weniger auch nicht

    Der 1.6 TDI ist schon fein
     
  20. Bahamut

    Bahamut Forenbibel

    Ja klar, 5 PS machen kaum was aus, aber das hatte in Bezug auf den Hubraum geschrieben.
     

Diese Seite empfehlen