VW GOlf R400 Soundcheck

  1. Mausemuckel

    Mausemuckel Beginner
    Member

    Registriert seit:
    22. Apr. 2014
    Beiträge:
    34
    Danksagungen:
    0
  2. Golfpapa

    Golfpapa ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2011
    Beiträge:
    1.041
    Danksagungen:
    64
    Klingt gut,sieht gut aus,so bauen.

    Sound passt.
     
    #2
  3. Saul.Goodman

    Saul.Goodman Golfumbauplaner
    Member

    Registriert seit:
    25. Sep. 2013
    Beiträge:
    316
    Danksagungen:
    31
    Ein geiles Gefährt.
    Noch ein paar eGolf-ähnliche TFL und eine optisch stimmige AGA dann wäre er perfekt.
     
    #3
  4. klitsch89

    klitsch89 Guest

    Umhauen tut mich der Sound jetzt nicht. Ist und bleibt halt ein 4 Zylinder.
     
    #4
  5. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.614
    Danksagungen:
    487
    Volle Zustimmung.
    Hatte jedoch am We das Vergnügen dem neuen S3 mit einer wirklich stark modifizierten Aga hinterherzufahren. Das Grundgeräusch war OK, aber das Schaltploppen nicht mehr feierlich laut..

    brummel brummel, BÄÄÄÄÄMMMM, brummel brummel, BÄÄÄÄÄM
     


    #5
  6. stag

    stag Golfbegeisterter
    Member

    Registriert seit:
    1. Dez. 2013
    Beiträge:
    127
    Danksagungen:
    17
    Alles schön und gut....bis auf das Wichtigste. Den Motor. Anstatt, dass sie einen modifizierten 5 Zylinder aus dem RS3 oder ähnlichem nehmen, packen sie den 2 Liter Motor darein. Das verstehe ich nicht. 4Zylinder ist für so ein Auto zu wenig. Rennsportgene hin oder her, mir ist es zu hoch gezüchtet.
     
    #6
  7. klitsch89

    klitsch89 Guest

    Sehe ich genau so. Selbst von Golf R und Audi S3 mit "nur" 300 PS halte ich nichts. Zumal es für ca. 1.000 Euro mehr einen 135i mit einem tollen Reihensechser gibt. Wieso greift man da zum Golf?
     
    #7
  8. Benni112

    Benni112 Golfumbauplaner
    Member

    Registriert seit:
    17. Okt. 2010
    Beiträge:
    685
    Danksagungen:
    62
    Ganz ehrlich als ich das erste mal von dem R400 gehört hab, da hab ich gedacht geil die bauen einen VR8 mit 4 Liter Hubraum

    Aber das sich die 400 nur auf die PS beziehen find ich schon etwas dumm, vorallem ein 4 Zylinder klingt halt so dermaßen schei*e da bringt in meinen Augen auch eine Sport ultra brumm brumm Anlage nichts, der hört sich halt trotzdem noch kacke an
     
    #8
  9. .:Leo:.

    .:Leo:. Golfumbauplaner
    Member

    Registriert seit:
    7. Sep. 2010
    Beiträge:
    318
    Danksagungen:
    22
    ich finde der Sound hat etwas von meiner ehemaligen MSD-Attrappe
     
    #9
  10. rumper

    rumper Golf-Liebhaber
    Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    788
    Danksagungen:
    60
    Ich hätte ihn gern einmal in "ACTION" gehört und nicht beim einparken... *gähn*
     
    #10
  11. erc483

    erc483 Golftreffenplaner
    Member

    Registriert seit:
    16. März 2012
    Beiträge:
    2.371
    Danksagungen:
    355
    Der Text sagt alles.
     
    #11
  12. Kormy

    Kormy Wissbegieriger
    Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2013
    Beiträge:
    90
    Danksagungen:
    7
    Soundcheck beim Standgas rumfahren,ganz toll.
     
    #12
  13. White GTD

    White GTD Guest

    Ich mache einen wenn er da ist
     
    #13
  14. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.614
    Danksagungen:
    487
    Stimmt, leider liegt der R400 jedoch völlig im automobilen Trend.
    Mehr Leistung aus kleineren Motoren und Aufladung über alles.
    Weniger Zylinder, weniger Hubraum, mehr Aufladung.
    Das dadurch ein wichtiger Erlebnissfaktor Automobil leidet, nämlich der Sound, muss dieser über künstliche Umwege wieder hergestellt werden.
    Im Alltagskleinwagen ist dies völlig zu vernachlässigen, bei Autos, die
    jedoch eher über Emotionen verkauft werden bitter notwendig.

    Der Test sagt eigentlich alles aus. Wer will Elektro ohne Sound bei einem Spaßfahrzeug. 4ender mit großer Aufladung ist einfach ein Kompromiss im Klang.
    2014 Jaguar F-Type V6 S vs. 2014 Mercedes-Benz SLK55 AMG - Head 2 Head Ep. 56 - YouTube


    Audi schafft es ja noch, den 5ender in den RS3 zu retten.

    Wer 50k (nur um mal eine Hausnummer zu nennen) für einen R400 zahlt, der nichtmal die Besonderheiten eines Alfa 4C mitbringt (der den 4ender durch Gewicht und Carbontechnologie kompensiert), ist aus meine Sicht nur als VAG-Fanatiker zu bezeichnen, nicht als Autofan / Liebhaber im Allgemeinen.
     
    #14
  15. Toto89

    Toto89 Beginner
    Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    38
    Danksagungen:
    5
    Diese 4 Zylinder klingen wie furzende Staubsauger..
     
    #15

Diese Seite empfehlen