Wie fühlt ihr euch behandelt von eurem Freundlichen? Bewertung VW Werkstätte

  1. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.672
    Danksagungen:
    499
    So mal wieder eine kleine Umfrage.
    Wie fühlt ihr euch von eurem Freundlichen behandelt, geht er auf euch zu? Nimmt euch mit euren Problemen war und sieht euch als König Kunde oder nur als weiterer Bettler der sich nen Auto gekauft hat?

    Wie gesagt bei mir, musste fast zu Kreuze kriechen um mein Auto zu kaufen ( so alla, sie stehen beim anderen Verkäufer als Erstkontakt drin am Tag nach der Probefahrt, wegen Provisionsbasis darf nur der das machen etc.... hat dann aber doch geklappt). Verkäufer steht lieber 10 min neben einer Waschanlage um den automatischen Waschvorgang eines gebraucht A3 zu beobachten....
    Rückrufen, hab meinem ne Mail bezüglich einiger Dinge (Werkstatt) geschrieben mit dem Hinweis mich anzurufen. Naja, nach 5 Tagen kam nichts, selber angerufen und nur die Service Dame hatte lust mit mir zu sprechen....

    Also her mit euren Erfahrungen. Bin mal gespannt was es hier noch so alles an tollen gibt.

    mist, das mit der umfrage erstellen hat nicht geklappt... Naja egal. Berichtet.
     


    #1
  2. redcrossflo

    redcrossflo Golfumbauinteressierter
    Member

    Registriert seit:
    28. Feb. 2009
    Beiträge:
    161
    Danksagungen:
    0
    manchmal fühle ich mich ein wenig im stich gelassen bzw. manchmal habe ich das gefühl, die denken ich kenn mich gar ned aus usw.. als beispiel. beim reifenwechsel habe ich öl an beiden frontdämpfern bemerkt. also ich ab zum freundlichen hab gesagt da öl an dämpfer ---> machen!! antwort von dem selbigen; ne nur wasser. aber er erkundigt sich bei vw selber. nach 2 wochen hab ich dann mal angerufen was denn jetzt sei. antwort: bringen sie ihr auto wir machen das!
     
    #2
  3. Subspecies

    Subspecies Wörtherseefahrer
    Händler

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    2.750
    Danksagungen:
    43
    ja es gibt absolute kackwriemel...
    bei solchen war ich...
    ich hab auch nen thread eröffnet mit meiner erfahrung dort..
    aber es gibt auch gute
    bei dem bin ich jetz wenn ich ne garantiesache hab..
    wobei ich jetz immer verlange dass ihr bester mann die arbeit macht..
    sonst geh ich wo anders hin
     
    #3
  4. Geckz

    Geckz Forenabhängiger
    Member

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    1.463
    Danksagungen:
    1
    also ich bin durch und durch zufrieden.
    Mein Freundlicher nimmt sich zeit, beantwortet meine frage geduldig (und ich hatte viele... mein erstes verkaufsgespräch hat fast 3 stunden gedauert).
    wenn ich ihm eine email schriebe (abends 18.10uhr, eigentlich 18 uhr geschlossen) hat er mich nach wenigen minuten zurück gerufen.
    Beim zweiten mal hab ich ihm nachts eine email geschrieben, weil mir unterwegs was eingefallen ist... morgens um 9.30 uhr hat er mich angerufen...
    kaum betrete ich den laden, bekomme ich kaffee und wasser... und sollte es mal länger dauern, bis ich dran komme, werde ich auch gut beschäftigt... (klar, die wollen ihr geld verdienen) aber ich bekomm dann nette kleine spielereien vorgestellt, felgen gezeigt, teste radios etc...
    also ich bin wirklich sehr sehr zufrieden...

    gerade noch vor kurzem hat er mich angerufen, ich müsste noch mal vorbei kommen, weil er den ankauf vertrag für meinen alten auf die falsche filiale geschrieben hat. fürmeine "umstände" (vw ist 5 min von mir entfernt) bekomme ich einen gutschein über eine tankfüllung...
    also ich habe glück und bin zufrieden
     
    #4
  5. Kasi

    Kasi Frischling
    Member

    Registriert seit:
    8. Okt. 2009
    Beiträge:
    60
    Danksagungen:
    1
    ich find die wollen mich immer verarschen.... außerdem viel zu teuer
     


    #5
  6. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.672
    Danksagungen:
    499
    @ Geckz: SO sollte es sein, da hast du einen guten erwischt.
    Kaffee kriege ich auch immer angeboten.... aber so lange wie ich da manchmal warten musste, kann ich den Kaffee da auch gleich wieder loswerden.
    Schade dass dein freundlicher nicht bei mir um die Ecke ist^^

    Natürlich auch weitere Positiv Berichte, damit ich mich noch ein bisschen ärgern kann^^
     
    #6
  7. Geckz

    Geckz Forenabhängiger
    Member

    Registriert seit:
    2. Nov. 2010
    Beiträge:
    1.463
    Danksagungen:
    1
    das tut mir echt leid, das du so verärgert bist...

    ich hab meinen freundlichen schon mal hier jemandem im Forum empfohlen... zack ist er hin und hat ein super angebot bekommen und war sehr zufrieden.. also wenn jemand auf m pott n guten sucht.. PN an mich
     
    #7
  8. RunTime

    RunTime Golfbegeisterter
    Member

    Registriert seit:
    21. Apr. 2010
    Beiträge:
    137
    Danksagungen:
    3
    Habe denen schon bei 2 Werkstattbesuchen gesagt, die sollen das Standartradio auscodieren und den Sicherheitsode auslesen...
    Habe sogar nen Zettel ins Auto gelegt, wo drauf stand, was sie machen sollen!
    Aber irgendwie bekommen die das nicht gebacken.
     
    #8
  9. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.672
    Danksagungen:
    499
    Naja was heißt verägert. Enttäuscht trifft es erstmal, gibt ja auch kleine positive Lichtblicke.
    Ich sammel einfach mal alles und irgendwann, wenn was richtig "tolles" von meinem dazu kommt, kriegt die Kundenbetreuung in WOB was von mir.
     
    #9
  10. spt

    spt Frischling
    Member

    Registriert seit:
    25. Sep. 2009
    Beiträge:
    63
    Danksagungen:
    0
    Bei meinem haben die Leute in der Direktannahme absolut keinen Plan davon, was sie tun und sind zuweilen sehr unfreundlich.

    Konkretes Beispiel: Nach der Auslieferung meines Autos ist mir bei der ersten Nachtfahrt aufgefallen, dass das Licht total mies eingestellt ist. Ich also ca. 4 Wochen nach Auslieferung des Wagens zum "Neuwagen-Check" und dort dann gleich angemeckert, dass das Licht nicht korrekt eingestellt ist. Der Typ in der Direktannahme schaltete dann das Licht an und meinte, dass das Licht korrekt eingestellt sei. Sie hätten am Werkstatttor einen "Referenzpunkt", mit dessen Hilfe sie die korrekte Lichteinstellung feststellen könnten.

    Naja, da ich bereits mehrfach von dem mieserablen Licht des Golf VI gelesen hatte, habe ich das zu dem Zeitpunkt als "is so" hingenommen. Ein 3/4 Jahr später habe ich beim gleichen den Lichttest durchführen lassen, allerdings nicht in der Direktannahme sondern in der Werkstatt. Und siehe da, das Licht war vollkommen falsch eingestellt. Wie gut, dass es Referenzpunkte gibt, auf die man sich verlassen kann
     
    #10
  11. Rlmmp

    Rlmmp Show&Shine-Sieger
    Member

    Registriert seit:
    20. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.971
    Danksagungen:
    30
    Meine Erfahrung, der Freundliche ist bemüht, geht es aber ums Geld, oder kommt er nicht weiter, dann gehts weiter zu VW direkt, wg. Garantie/Kulanz oder einfach eine neue Reparaturanweisung, dieser Kontakt mit VW ist mehr als beschissen!!!!
     
    #11
  12. GP-Wu

    GP-Wu Forenseele
    Member

    Registriert seit:
    22. Feb. 2009
    Beiträge:
    3.049
    Danksagungen:
    2
    Bitte die suche benutzen, es gibt einen wunderschönen thread zu Erfahrungen mit autohauser
     
    #12
  13. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.672
    Danksagungen:
    499
    Sry, dann kann er natürlich geschlossen werden.
     
    #13
  14. Majo

    Majo Bastler
    Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    268
    Danksagungen:
    0
    Da ich meinen G6 heute mal wieder zum in die Werkstatt gebracht habe, möchte ich auch mal ein Resüme´abgeben.

    Da der VW-Händler bei uns im Ort immer noch keine Garantiearbeiten machen kann (oder will), bin ich gezwungen, woanders hinzufahren.
    Bei diesem VW-Händler handelt es sich um ein kleines Autohaus, was aber einen guten Ruf hat.

    Mit dem VW-Kundenservice hatte ich bis zum Sommer noch überhaupt keinen Kontakt, da ich mit meinem Audi eigentlich nie in die Werkstatt musste - und wenn, in keine Vertragswerkstatt.
    Durch das lesen hier im Forum bekommt man ja das ein oder andere mit, und man achtet ja vermehrt auf Kleinigkeiten.
    In meinem Fall ist es halt der Service bei meinem VW-Händler.

    Die Kundenfreundlichkeit ist ganz ok. Man wird freundlich empfangen, es wird auch bei Abholung alles erklärt was gemacht wurde bzw. was der Fehler war.
    Aber wie in meinem Fall, das der Motor (118kw und Motor ruckeln) Probleme macht und man hier ja eine Menge darüber erfährt, hält sich mein sehr zurück. Das Problem sei beim Golf 6 nicht bekannt (aber beim Scirocco ) - so hatte es mir der Chef persönlich gesagt.
    Als ich den Service-Leiter fragte, dass das Problem beim Scirocco ja bekannt sei, konnte er darüber "natürlich" nichts sagen. Ich könnte mir auch vorstellen, das die komisch reagieren würden, wenn man denen erzählen würde, was das mit den Motor sein könnte (was halt hier im Forum zu lesen ist).
    Und da wären wir beim Punkt, das ich mich etwas verschaukelt vorkomme.
    Entweder haben die wirklich noch nicht dieses Phänomen gehabt oder die wollen mit der Wahrheit nicht rausrücken.
    Auf der anderen Seite kann ich den Händler verstehen. Er kann ja schließlich nicht sagen, das die Motoren etc. mist sind, denn er lebt bzw. verkauft ja diese Autos.

    Jetzt noch mal zu den VW-Händler bei uns im Ort. Dieser war ja mal wieder im Insolvenz-Verfahren, worauf die Werkstatt keine Garantie-Arbeiten machen konnte.
    Jetzt wurde der Laden vor ca. 2 Monaten übernommen. Und was ist? Die können immer noch keine Garantie-Arbeiten machen.
    Für mich hat diese Werkstatt an glaubwürdigkeit verloren. Seit September letzten Jahres war ich unregelmäßigen Abständen dort und fragte nach, und immer wieder wurde ich vertröstet. Wie auch beim letzten Mal. Ich fahre da nicht wieder hin - von mir aus können die von aussen abschliessen.
     
    #14
  15. CREED

    CREED Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dez. 2009
    Beiträge:
    6
    Danksagungen:
    0
    Muss ich mich auch mal zu Wort melden.

    Wir fühlen uns überhaupt nicht gut betreut.
    Haben einen Caddy Life 1,9 TDI und einen Golf 6 1,4 TSI.

    Erst gestern hätte ich wieder durch den Hörer springen können.

    16:14 Uhr: Ich rufe an um mich danach zu erkundigen ob es für den 1,4 TSI Golf zwischenzeitlich eine Lösung zur Nachrüstung einer Gasanlage gibt.

    O-Ton des "Kundenberaters": Wenn Sie genug Geld mitbringen.

    Was ist das denn für eine Aussage bitteschön? Das ist nicht die Antwort auf meine Frage gewesen. Entschuldigung, dass ich Sie bei der Vorbereitung auf Ihren Feierabend gestört habe.

    Ist jetzt nur mal wieder eine aktuelle Situation gewesen, von denen es noch weitere gab im letzten Jahr seit dem wir den Golf neu haben.
     
    #15
  16. Majo

    Majo Bastler
    Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    268
    Danksagungen:
    0
    Manchesmal habe ich das Gefühl, das die Herschaften vergessen, wer von wem abhängig ist.
    Die Art und Weise mancher Service-Leute ist unter aller Kanone.
     
    #16
  17. MiMa

    MiMa Hilfebietender
    Member

    Registriert seit:
    14. Okt. 2010
    Beiträge:
    108
    Danksagungen:
    0
    @ Majo
    Ich glaube ich weiß von welchen du schreibst !!
     
    #17
  18. Mephisto

    Mephisto Frischling
    Member

    Registriert seit:
    7. Dez. 2010
    Beiträge:
    66
    Danksagungen:
    0
    Also ich wollte zu erst einen gebrauchten Polo bei einem Autohaus bei mir um die Ecke kaufen. War mit meinem Vater dort, der meinte, dass die Reifen in keinem guten Zustand wären. Der "freundliche" Verkäufer meinte zu meinem Vater, dass er doch nicht so tun solle, als hätte er Ahnung davon, ob die Reifen noch in Ordnung sind.... Wie arrogant ist das denn bitte?
    Bei dem gleichen Autohaus wollte ein Onkel von mir n Auto kaufen. Da haben die dem doch tatsächlich ne viertel Stunde vor Schließung das Licht in der Halle ausgeknipst.
    Die habens wohl nicht nötig was zu verkaufen.

    Wir haben dann beide bei nem Händler gekauft, der ca 15 km weiter weg ist. Dort sind wir beide sehr zufrieden. Da stimmt der Service, der Kunde ist König. Wenn ich meinen Freundlichen ne EMail schreiben, krieg ich innerhalb von nen paar Stunden ne Antwort.
    So wie es sein soll eben. Noch dazu ist das Angebot top, was er mir gemacht hat.
     
    #18
  19. Insomnia

    Insomnia Golfumbauplaner
    Member

    Registriert seit:
    17. Aug. 2010
    Beiträge:
    324
    Danksagungen:
    0

    Wo ist der denn wenn man fragen darf ?! Bin auf der Suche , da mein alter Dicht ist ... der war aber auch ziemlich weit weg!
    Wie ist das eigentlich ? wenn ich zum beispiel wegen einer TPI dahin fahre , dann machen die das einfach? oder muss ich da erst irgendwas mitbringen ?!
     
    #19
  20. Blueicestorm

    Blueicestorm Forenabhängiger
    Member

    Registriert seit:
    9. Feb. 2010
    Beiträge:
    1.286
    Danksagungen:
    3
    Also ich habe mir die TPI Liste ausgedruckt und nachgesehen was davon mein Wagen auch hat. Die Punkte habe ich mir aufgeschrieben (Ohne die Nummer, nur den Text in abgewandelt). Bin damit dann zum Händler und hab gesagt das ich auf Garantie ein paar Sachen hätte die repariert werden müssten. Er hat das alles in seinem E_L_S_A Program eingegeben und es gefunden. Hab dann mal während er gesucht hat das mit den TPI Nummern erwähnt. Er guckte erstaunt und merkte sofort das er jmd mit Ahnung vor sich hatte.
    Meine bemängelten Sachen sind alle repariert worden. Alles ohne Probleme.
     
    #20

Diese Seite empfehlen