2-Takt Öl Beimischung zum Dieselkraftstoff

  1. mrffm

    mrffm Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    29. Aug. 2019
    Beiträge:
    1
    Danksagungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich heiße Stefan und komme aus Frankfurt am Main. Ich fahre einen Golf 6 2.0 TDI 140PS. Das Auto jetzt ca. 150tkm gelaufen. Bis heute hat es mich anstandslos ohne Probleme begleitet. *holzklopf*

    Im Netz habe ich viel über 2 Takt Öl gelesen und dachte mir, gönne deinem Wagen was gutes. nach etwas recherche bin ich auf das Monzol5c aufmerksam geworden. Dieses fahre ich nun seit ca. 250km. Was mit nach ca. 50 Km aufgefallen ist. Das der Verbrauch um ca. 1 Liter angestiegen ist. Was mich jedoch stark wundert ist der Momentanverbrauch, dieser steigt teilweise sogar bis auf 31 Liter hoch beim beschleunigen. Ich bin mir ziemlich sicher, so hoch war er noch nie.

    Woran könnte das wohl liegen? Müssen die Injektoren sich evtl. noch einspielen? Einen leicht rühigeren Motorlauf habe ich zumindest nach 2-3 Tagen feststellen können.

    Wie sieht es bei euch aus? Wer hat Erfahrungen mit 2 Takt Öl?

    Gruß

    Stefan
     


    #1
  2. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.757
    Danksagungen:
    510
    Moin, wenn der Wagen vorher normal lief, so wie vorgesehen, warum dann rumpanschen?
    Ein Diesel inklusive seiner Nachbehandlung ist heutzutage nicht mehr vergleichbar mit einem rudimentären Saugdiesel. Hier herrschen hohe Drücke und kontrollierte Verbrennungsprozesse.
    Es steht sehr viel im Netz zum Thema 2taktöl. Habe da auch mal gelesen, jedoch für mich entschieden die Finger davon zu lassen. Man kann ab und zu mal eine Tankfüllung Ultimate Diesel tanken, auch wenn es hier in den Tests von ADAC und Co keine signifikanten Vorteile gibt (ich bemerke im Winter einen ruhigeren Lauf nach Kaltstart).
    In der Familie laufen als Firmenwagen Diesel die einfach nur gefahren und natürlich nach Vorschrift gewartet werden immer ihre 300tkm und auch mehr und das nur mit normalen Diesel. Also wozu?
     
    #2

Diese Seite empfehlen