Beifahrertüre kaufen und tauschen?

  1. Naesh

    Naesh Forenabhängiger
    Member

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    1.285
    Danksagungen:
    8
    Hallo liebe Leute,

    meinen Eltern ist die Tage einer in die Seite "gerollt".

    Türe ist eingedrückt , aber sonst eigentlich nix wildes. Daher wollen die sich einfach eine neue Türe kaufen und einbauen.

    Ist das schwer? Bekommt man sowas als Laie hin?

    Und wo bekommt man eine Türe? Hat da jemand eine Idee?

    Die Farbe müsste Blau Graphit sein.

    Anbei ein Bild des Schadens.

    PS: Ist ein 5 Türer von 2010.
     


    #1
  2. Robin

    Robin ¼-Meile-Fahrer
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.062
    Danksagungen:
    116
    Na beim Verwerter nix zu finden?
    Sind doch so viele "Umweltverschmutzer" in die Presse gegangen, da sollte doch was zu finden sein?
     
    #2
  3. Jimmy

    Jimmy ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    13. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.229
    Danksagungen:
    92
    Kannste selbst ausbeulen.
    Man nehme einen Heißluftfön und erwärmt die Tür etwas (nicht zu nah an die Tür halten)
    Danach kommt eine Gummiglocke zum Einsatz und man zieht die Delle heraus.
    Wenn die Delle verschwunden ist, dann ab zum Lackierer
     
    #3

Diese Seite empfehlen