Fahrertür undicht???

  1. Sparki

    Sparki gesperrter User

    Registriert seit:
    9. Nov. 2010
    Beiträge:
    135
    Danksagungen:
    0
    Hey ihrs,

    also ich hatte mal das Problem bei beiden Türen(ist ein 3 Türer)das immer wieder mal ab 120kmh ein paar Windgeräusche entstanden...

    Bin dann zum und habe alles mal durchchecken lassen,musste allerdings den Mietwagen für 2 Tage bezahlen!

    Beifahrerseite ist ok,dort pfeift nix mehr...leider als es vorgerstern regnete bekam ich ein Wassertropfen bei der Fahrt ab...habe dann mal geschaut und die ganze Türdichtung stand voller Wasser,pfeifen tut es auch!

    Was meinst ihr,auf jeden Fall fahr ich Montag nochmal hin...

    Grüße
     


    #1
  2. RODNEY

    RODNEY Schrauber
    Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    481
    Danksagungen:
    0
    hinfahren, bemängeln und das geld für den mietwagen zurückforden!
     
    #2
  3. Sparki

    Sparki gesperrter User

    Registriert seit:
    9. Nov. 2010
    Beiträge:
    135
    Danksagungen:
    0
    Danke!

    Aber das ist nicht normal das Wasser dort in der Gummidichtung steht?

    Und wenn es nochmal gemacht wird,den Mietwagen bezahlen?Also so das ich den 1. und 2. Mietwagen garnicht zahle bzw. den ersten Betrag dafür zurückforder?
     
    #3
  4. RODNEY

    RODNEY Schrauber
    Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    481
    Danksagungen:
    0
    ich hab noch gar nieeeeee für einen mietwagen was gezahlt bei der VAG!!!

    ja gut die gummis transportieren ja das wasser nach unten??!!
    vll ist die tür verzogen...kp von sowas
     
    #4
  5. NeuGolfer

    NeuGolfer Guest

    War bei meinem 2-türer auch auf der Fahrerseite. Hab ne neue Dichtung bekommen, bisher kein Wassereintritt mehr.
     


    #5
  6. Sparki

    Sparki gesperrter User

    Registriert seit:
    9. Nov. 2010
    Beiträge:
    135
    Danksagungen:
    0
    Danke erstmal!

    Ist das nun normal das an diesen Türmgümmi Wasser eintritt???
     
    #6
  7. Jimmy

    Jimmy ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    13. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.229
    Danksagungen:
    92
    Moinsen,

    hab seit 2 Tagen festgestellt, dass bei mir auf der Beifahrerseite im Fussraum Wasser rein läuft. Und zwar genau zwischen Beifahrertür und Schweller.
    Gibt es an der Tür eine Art Ablauf, der evtl. verstopft sein könnte oder was kann sonst der Grund für das Wasser im Fußraum sein?
     
    #7
  8. MOEDDA

    MOEDDA Tuning-Freak
    Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    865
    Danksagungen:
    208
    Mahlzeit,

    nimm dir mal bitte die Zeit und nehme die Türverkleidung auf der Beifahrerseite ab. Oft ist die Dichtung des Lautsprecher zum Aggregateträger undicht/porös.
    Somit läuft das Wasser runter an der Türverkleidung und landet irgendwann oben auf dem Schweller wo es dann in den Fußraum kommt.

    Gruß
     
    #8
  9. Jimmy

    Jimmy ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    13. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.229
    Danksagungen:
    92
    Wenn es an der von dir gengenannt Dichtung liegt, gibt es diese einzelnd zu kaufen?
     
    #9
  10. MOEDDA

    MOEDDA Tuning-Freak
    Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    865
    Danksagungen:
    208
    Nein, leider nicht. Die Dichtung ist auf dem Gehäuse des Lautsprechers geklebt. Alternativ kann man auch Butylschnur oder ähnliches verwenden.

    Gruß MOEDDA
     
    #10

Diese Seite empfehlen