Dieselabgasskandal E189

  1. Robin

    Robin ¼-Meile-Fahrer
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.031
    Danksagungen:
    113
    Ich lesen nnur:

    kann, könnte , sollte, dürfte , hätte, müsste.
    Keine Gesetztliche Grundlage worauf sich explizt berufen wird, das irgendwas verweigert werden könnte.
    Entweder steht das da nicht, oder ich bin zu blind das zu erlesen.

    Sprich, welche Gesetzliche Grundlage sollte nun plötzlich dafür bestehen?
     


    #41
  2. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.735
    Danksagungen:
    507
    Moin,

    Vollzitat" Hat der Wagen noch nicht an der Rückrufaktion teilgenommen und hat entsprechend noch den alten Softwarestand, kann die Plakette verweigert werden, weil es sich um einen "erheblichen Mangel" handelt - die rechtlichen Grundlagen dafür hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) bereits geschaffen."

    Du hast recht, hier steht kann und es wird nur geschrieben, dass die rechtlichen Grundlagen dafür durch das KBA bereits geschaffen sein sollen. Diese Grundlagen würden mich auch interessieren
    Updatelos und Plakette bis irgendwann 2019, bevor da auch nur irgendjemand von einer Prüforganisation einen Diagnosestecker randengelt.
     
    #42
  3. Robin

    Robin ¼-Meile-Fahrer
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.031
    Danksagungen:
    113
    Jou, genau das erwarten glaube alle die bisher gesagt haben: NÖÖÖÖÖ.

    Aber komischerweise kommt nie eine verwertbare Aussage, Gesetzesänderung, Entzug der ABE oder ähnliches.
    Immer nur Drohungen und leere Worte.

    Das werden die versuchen raus zu zögern bis die Zeit zum Klagen quasi abgelaufen ist.
    Da muss man aufpassen das man diese im Zweifel "pauschal" macht dann, um die Frist zu wahren.
     


    #43
  4. derB

    derB Beginner

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Danksagungen:
    3
  5. Robin

    Robin ¼-Meile-Fahrer
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.031
    Danksagungen:
    113
    #45
  6. Robin

    Robin ¼-Meile-Fahrer
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.031
    Danksagungen:
    113
    Wer sich einlullen lässt, macht das natürlich. Da man aber normal nen reines Gewissen hat, schaut man der SSache entspannt engegen.
     
    #46
  7. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.735
    Danksagungen:
    507
    Die Deutsche See hat eine Niederlage kassiert, die jedoch noch nicht rechtskräftig ist... kenne ich auch nur den kurzen Auszug aus der Begründung, die im Radio lief.
     
    #47
  8. xtz660

    xtz660 Golfumbauinteressierter
    Member

    Registriert seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    172
    Danksagungen:
    33
    Ich habe Ende November 2017 einen Brief vom KBA bekommen das meine Daten am 08.03.2018 an die Zulassungsstelle weitergeleitet werden, die dann eine Stilllegung veranlassen kann. Einen VW Amarok Fahrer hat´s schon getroffen, sein Auto wurde stillgelegt. Mal schauen wann´s mich erwischt!
    https://www1.wdr.de/nachrichten/stilllegung-vw-amarok-diesel-100.html
     
    #48
  9. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.735
    Danksagungen:
    507
    Bis zum 08.03.ist ja noch Zeit.
    Hast du dich einer Klage / Vorgehen gegen Händler bzw. VW angeschlossen?
    Die aktuelle Geschichte mit dem T6 ist ja auch spannend, für den gibt es sogar die Umweltprämie. Mag man gar nicht drüber nachdenken, genauso wenig wie den zu 75% vom Steuerzahler gefütterten Dieselfond. Man bestraft den Steuerzahler auch noch zusätzlich.
     
    #49
  10. Robin

    Robin ¼-Meile-Fahrer
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.031
    Danksagungen:
    113
    Die haben das "eingeleitet", nicht die Stilllegung durch geführt.
    Dazu gehört ne Menge mehr, explizite Gesetzliche Grundlage (Gesetze) wurde von keinem Zeitungswilli / Zulassungsstelle gebracht bisher.
    ABE immer noch nicht entzogen. Das mögliche Gefasel ist schön, aber auch dafür muss die ABE erstmal weg sein.
    Entweder im Einzelfall, oder der gesamten betroffenem PKW-Flotte.
    Man könnte grundsätzlich "Grundsätzlich nicht erteilter ABE" sprechen - im Sinne die aktuelle ist auf Betrug erteilt worden, aber dann dürfte offiziell jetzt bzw immer schon - keiner mehr fahren, da Rechtlich alle ohne ABE unterwegs wären löl...

    Ich sehe das alles als weiterer Panikmache der kompromitierten Presse, um weiter Druck aus zu üben.

    Jeder halbwegs firme Anwalt zerflückt sowas in 10 Minuten...
     
    #50
  11. derB

    derB Beginner

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Danksagungen:
    3
    alles schön und gut was du sagst Robin, aber im Endeffekt wird jeder das Update machen müssen, und wenn man es nicht macht wird die Karre stillgelegt und man zahlt noch drauf.. der Staat hat doch gezeigt das er nicht auf der Seite der Verbraucher ist

    und nicht jeder hat Bock, Zeit, Geld sich n Anwalt zu nehmen der im Endeffekt eh nichts bringt, vielleicht bei Neuwagen, aber doch nicht bei gebrauchten..
     


    #51
  12. Robin

    Robin ¼-Meile-Fahrer
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.031
    Danksagungen:
    113
    Keiner, auch nicht der "Staat", kann gegen bestehende Rechtssprechung und Gesetze verstoßen.


    Stilllegung hat mit Neu oder Gebrauchtwagen nichts zu tun.
    Und wer kein "Bock" hat, denkt über sowas eh nicht nach.
    Zeit und Geld hat damit zudem nichts zu tun. Gab/gibt genug möglichkeiten das Kostenfrei zu machen.

    Die Ausrede zieht also nicht.
     
    #52
  13. derB

    derB Beginner

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Danksagungen:
    3
    der Staat muss gar nicht dagegen verstoßen, er ändert einfach

    stell dir vor Schwule und Lesben dürfen jetzt heiraten
     


    #53
  14. Robin

    Robin ¼-Meile-Fahrer
    Händler

    Registriert seit:
    28. Okt. 2007
    Beiträge:
    1.031
    Danksagungen:
    113
    Der Staat ändern nichts "so einfach". Auch der muss über diverse Institutionen gehen.
    Und bisher - sind keine Anwendbaren Gesetze geändert.

    Also. Wieder bei Punkt 0 angelangt.
     
    #54
  15. Jimmy

    Jimmy ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    13. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.208
    Danksagungen:
    90
    Im Fall des Amarok-Fahrer und dessen Stilllegung hat der Fahrer Widerspruch gegen die Stilllegung eingelegt und er darf mit seinem Amarok weiter fahren. Gab neulich einen TV-Bericht darüber.
    Im Bericht hatten sie auch angegeben, dass man immer nur Widerspruch einlegen braucht und schon kann man mit seinen Diesel-Fahrzeug ohne Stilllegung weiter fahren
     
    #55
  16. xtz660

    xtz660 Golfumbauinteressierter
    Member

    Registriert seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    172
    Danksagungen:
    33
    Na ja so wirklich viel Zeit ist nicht mehr bis zum 08.03.2018 und ja ich Klage (Einzelklage) gegen Händler und VW. Das könnte zum Vorteil sein falls die Zulassungsstelle meinen GTD stilllegt. Ein Klage macht nicht nur bei Neuwagen Sinn. Ich habe z.B. meinen GTD damals als Halb/Jahreswagen gekauft und musste noch ein ordentliches Sümmchen dafür hinlegen.

    Mehr sorgen macht mir der TÜV, laut Aussage vom TUV Süd überprüfen die anhand der Fahrgestellnummer ob der Wagen schon das Update hat. Wenn nicht gibt’s keine Plakette weil der Wagen einen erheblichen Mangel aufweist. Da nützt mir dann auch nix wenn ich einer Stillegung entkommen bin. Werde versuchen den TÜV vorzuziehen damit hätte ich dann erstmal zwei Jahre Ruhe so lange wird der Prozess mindestens dauern.

    Schönen 3. Advent wünsche ich Euch allen!
     
    #56
  17. derB

    derB Beginner

    Registriert seit:
    25. Juli 2016
    Beiträge:
    25
    Danksagungen:
    3
    vor ein paar Tagen in den Nachrichten bei Pro7 gesehen das angeblich zich Amarock stillgelegt wurden, einige hatten geklagt dagegen und durften weiter fahren, andere hingegen haben geklagt und durften nicht weiter fahren
     
    #57
  18. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.735
    Danksagungen:
    507
    Bitte berichten. Ich bin bei einer dieser Sammelkanzeleien registriert, die zuerst meinen Händler angeht (dauert jetzt schon 5 Monate..). Habe meinen damals mit einer Kurzzulassung auf den Händler gekauft, also faktisch neu.
    Habe dieses Jahr auch den TÜV machen lassen, damit ich genügend Zeit habe.

    Bin gespannt wie das endet. Aktuell habe ich eine Zahl von nur noch 200.000 nicht umgerüsteten Fahrzeugen gehört.

    Politik mit dem KBA auf Seiten der Industrie und der Verbraucher als derjenige der allen das Geld für Ihr tun bereit stellt...
     
    #58
  19. xtz660

    xtz660 Golfumbauinteressierter
    Member

    Registriert seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    172
    Danksagungen:
    33
    Ich war am 01.02.2018 beim TÜV (Kues) um den TÜV vorzuziehen. Die Daten wurden ausgelesen um festzustellen das es keinen TÜV mehr gibt. Am 31.01.2018 wäre es noch gegangen. VW Golf GTD 170PS Schaltgetriebe. Na ja was soll’s 100€ gespart!

    Interessant ist das nicht die FIN des Fahrzeugs (was ja hier oft erwähnt wurde) überprüft wird sondern es nach Fahrzeugtyp entschieden wird ob man TÜV bekommt oder nicht. Jedes Fahrzeug muss innerhalb von 18 Monaten nach erscheinen des verfügbaren Updates umgerüstet werden, was in meinem Fall 07/2016 war.
     
    #59
  20. Turbotreter

    Turbotreter Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    8.735
    Danksagungen:
    507
    Wie lange gilt denn noch dein Rest-TÜV?

    Kein TÜV ohne Update zu bekommen, dessen Langzeitauswirkung auf die Komponenten fragwürdig ist, ist doch mal was nettes für die Anwälte.
    Ich habe noch etwas über 1 Jahr Rest-TÜV und bis dahin hat sich meine rechtliche Angelegenheit hoffentlich erledigt.
     
    #60

Diese Seite empfehlen