Motor Diskussionsthread zu TSI Problemen (Steuerkette und Steuerkettenspanner)

  1. Christian100

    Christian100 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    26. Feb. 2016
    Beiträge:
    3
    Danksagungen:
    0
    Hallo zusammen,

    sorry, das ich diesen alten Thread nochmal nutze.

    Ich habe einen 1.4TSI 122PS mit Erstzulassung 01/2011.
    Ich habe das Auto gebraucht gekauft im März 2016.

    Bereits beim Kauf hörte ich dieses sogenannte "Klackern". Meine Vorbesitzerin meinte, dass dies von VW als "normal" bezeichnet wurde und sie hat auch eine Quittung, dass die Steuerkette im Aug.2015 geprüft und als "okay" befunden wurde.

    Nun mit ca. 90.000km Laufleistung ist die Steuerkette wohl hinüber und muss ausgetauscht werden.

    Meint ihr ich habe noch eine Chance einen Teil oder so auf Kulanz zu bekommen? Immerhin fand ja im Aug.2015 eine Prüfung statt und sie meinten man solle einfach weiterfahren. Die letzte Inspektion (2017) fand leider in einer freien Werkstatt statt. Zuvor hatte meine Vorbesitzerin jedoch sämtliche Inspektionstermine bei einer Vertragswerkstatt ordnungsgemäß durchgeführt.

    Ein bekannter, der bei VW arbeitet meinte zunächst, dass das Auto wohl ziemlich sicher zu alt wäre, um da noch was auf Kulanz zu bekommen.
    Seid ihr da vllt anderer Meinung?
     


    #61
  2. Jimmy

    Jimmy ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    13. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.229
    Danksagungen:
    92
    Mein Wagen ist Modell 2009, gekauft habe ich ihn in 05/2013. Ca. Ende 2013 wurde bei mir die Steuerkette erneuert und es gab noch Kulanz
     
    #62
  3. Scimitar

    Scimitar Golfumbauplaner
    Member

    Registriert seit:
    25. Apr. 2012
    Beiträge:
    309
    Danksagungen:
    33
    Meiner hat EZ 12/10, die auftretenden Rasselgeräusche hatte ich 2012 beim Intervall Service angesprochen und bekam zuhören, dass meiner wohl nicht in die "kritische" Produktionswochen reinfällt. Dann bei der 30T Inspektion 12/13 nochmals auf die Rasselgeräusche hingewiesen, danach hat der Servicemensch bei der Diaglogannahme große Augen gemacht und gemeint: "Das muss gleich mit überprüft werden".
    Naja, ich bekam dann später einen Rückruf der Werkstatt, Steuerkette und Spanner wurde auf voller Kulanz von VW getauscht.

    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass bei deinem Auto der Zug abgefahren ist und VW da nicht groß Kulanz gewähren wird, wenn überhaupt. Aber dadurch, dass die Service Termine immer eingehalten wurden und die "Profis" in den besuchten Werkstätten dir grünes Licht zum Weiterfahren gegeben haben, könntest du vielleicht noch Glück haben.
    Ich drück dir beide Daumen
     


    #63

Diese Seite empfehlen