Golf VI PDC defekt

  1. D-Alex

    D-Alex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2. Apr. 2010
    Beiträge:
    6
    Danksagungen:
    0
    Hallo Golf Gemeinde,

    habe gestern meinen Golf VI (Jahreswagen) geholt.
    Ich bin soweit sehr zufrieden mit dem Auto, allerdings stimmt was mit der PDC (Einparkhilfe oder Parkpieser ) nicht so ganz.

    Normalerweise sollte beim Einlegen des Rückwärtsganges ein piepen kurzes ertönen.
    Beim Abholen beim Freundlichen hat sie noch funktioniert.
    Nach einer kurzen fahrt von 20 km bin ich rückwärts unter meinen Carport gefahren und festgestellt, dass die PDC nicht funktioert. Weder vorne noch hinten. Kein piepton, keine Anzeige im Radio RCD 310.

    Auch ein kurzer Blick ins Handbuch konnte mir nicht weiterhelfen.

    Heute Vormittag bin ich aus dem Carport rausgefahren und die PDC funktioniert wieder. Nach einer kurzen Ausfahrt wieder rückwärts unter den Carport, kein piepton und keine Anzeige im Radio.

    Nachdem ich im Internet gesucht habe bin ich auf ein paar Seiten gestoßen die von ähnlichen Problemen Berichten.
    - Defekt des Summers
    - Defekt von einzelnen Sensoren
    - Defekt vom Steuergerät


    Ein paar Infos zu meinem Fahrzeug:
    Golf VI Highline
    Produktionsdatum: KW49 / 2008

    Hat shcon jemand Erfahrung mit dem Problem?
    Werde morgen versuchen zum freundlichen zu fahren um den Fehler auslesen zu lassen.

    Greets Alex
     


    #1
  2. silberling

    silberling Golfumbauplaner
    Member

    Registriert seit:
    1. Apr. 2010
    Beiträge:
    312
    Danksagungen:
    0
    Hi
    meiner ist auch in dieser Zeit gebaut worden (Werksauto) aber ich hatte noch nicht das Problem!!
    Naja hab ihn erst seit 8 Tage + 3 Tage beim Freundlichen wo noch gewisse Restarbeiten erledigt wurden!!
    Könnte am Radio aber auch am Kontakt liegen.
    zb. mal kontak mal nicht!
    Ich hab den RCD 510!!
    drücke Dir die Daumen für eine schnelle Erledigung.
    mfg
    Ronald
     
    #2
  3. mutziman

    mutziman ¼-Meile-Fahrer
    Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    1.030
    Danksagungen:
    3
    leuchtet denn der taster in der mittelkonsole gelb? was passiert, wenn du es damit manuell aktivierst? wenns blinkt liegt eine störung vor...
     
    #3
  4. D-Alex

    D-Alex Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2. Apr. 2010
    Beiträge:
    6
    Danksagungen:
    0
    Hi,

    danke für die schnellen Antworten. Habe auch schon an einen wackler gedacht, allerdings stellt sich mir noch die Frage woher dieser kommen soll. Das Radio war schon ab werk drin und dran gemacht habe ich bisher auch noch nichts War bei mir auch nen Werksauto.
    Spiele mit dem Gedanken das RCD 510 einzubauen.

    Blinken tut das Licht im Schalter nicht, durch drücken des Schalters geht das Licht an und aus, allerdings auch nicht mehr, also kein piepen der pdc, weder hinten noch vorne.

    Danke, hoffe auch, dass mein kleiner bald voll funktionsfähig ist

    Greets Alex

    //edit:
    Heut beim Freundlichen gewesen, der anfangs etwas ratlos war.
    Nach 90 Minuten und einem halb demontieren Innenraum Fahrerseite kommt er zum Entschluss das es wohl das Steuergerät sein muss, da es sich mit dem Auslesegerät von VW nicht ansprechen lassen kann. Deweiteren wurde er ab Werk falsch mit dem Einparkassistenten kodiert .... komisch nur das das keinem aufgefallen ist.
    Hahaha, am 12. April bekomm ich für ne Woche nen Mietwagen und muss meinen kleinen 5 Tage zur Reparatur dort lassen :-/

    //edit 2:
    Hatte vor zwei Wochen nun den Termin beim Freundlichen, welcher mir einen defekten Mietwagen geben wollte.... naja also doch wieder meinen mitgenommen.

    Nun war es endlich so weit, seit Samstag ist die PDC repariert. Tausch des Steuergerätes war fällig.
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2010
  5. mavvy

    mavvy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    0
    Ich hoffe es ist ok, dass ich diesen alten Thread hervorhebe da ich nun auch in meinem Golf 6 Probleme mit der PDC habe.

    Es fing alles so an, dass ich mein RCD310 durch ein RCD510 tauschen wollte. Nach Kauf und Tausch war am nächsten Tag meine Batterie leer: Beim Startversuch kein Motorstartgeräusch, nur Rasseln aus dem Kombi-Instrument.

    Nach Besuch des ADAC (der meinte, dass die Batterie noch in Schuss ist) und etwas Recherche im Internet dann einen freundlichen VCDS User aufgesucht, der mir das Radio auf den Golf codierte (es war für den Tiguan codiert). In dem Zeitraum war die Batterie dann nochmal leer gegangen mit dem Rasseln. Also Starthilfe gegeben und dann heimgefahren. Zuhause gemerkt, dass die PDC nicht mehr funktionierte: Nach einlegen des Rückwärtsgangs piept es hinten einmal, und danach ist es stumm. Nur die LED des Knopfes mit der man die vordere PDC an-/ausschalten fing dann an zu blinken, aber weder vorne noch hinten ein Piepton, also eine Störung. Im RCD510 kommt auch keine optische Anzeige mehr, dies funktionierte vorher sehr hübsch.

    Heute habe ich mit dem VCDS User nochmal Fehler ausgelesen und Versuche gestartet, die Probleme zu beheben, leider ohne Erfolg

    Hier mal der Fehlerspeicher für die PDC und für das Radio, evtl kann bereits jemand erkennen was exakt das Problem ist? Feehler im EEPROM klingt nach Lösbarkeit via VCDS... hoffentlich

    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 10: Einparkhilfe 2 (J446) Labeldatei: DRV\3C8-919-475.clb
    Teilenummer SW: 5K0 919 475 HW: 5K0 919 475
    Bauteil: PARKHILFE 8K H07 0002
    Revision: -------- Seriennummer: xxx
    Codierung: 100001
    Betriebsnr.: WSC 00028 028 00001
    VCID: 73E1AF89D26504A650-8026

    1 Fehler gefunden:
    16347 - Steuergerät - Fehler im EEPROM
    014 - defekt
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 01101110
    Fehlerpriorität: 3
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Verlernzähler: 0
    Kilometerstand: 0 km
    Zeitangabe: 0

    Umgebungsbedingungen:
    Temperatur: 7.0°C
    -------------------------------------------------------------------------------
    Adresse 56: Radio (J0503) Labeldatei: DRV\5M0-035-1xx-56.clb
    Teilenummer SW: 3C8 035 190 C HW: 3C8 035 190 C
    Bauteil: Radio RCD510 052 0213
    Revision: 00000001 Seriennummer: xxx
    Codierung: 0D000400040005
    Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
    VCID: 23419FC92205D42660-8076

    Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
    -------------------------------------------------------------------------------
    Hat jemand eine Ahnung, was das sein kann? Defekte Sensoren können es doch nicht sein oder? Minuten vor dem Codieren des RCD510 auf den Golf ging noch alles. Leider haben wir vor den Änderungen die vorige Codierung nicht ausgelesen, lediglich das RCD310 nochmal eingebaut und die Codierung kopiert und dann nach Einbau des RCD510 alle Settings entsprechend gesetzt.

    Findet sich jemand hier, der auch einen Golf 6 Highline 1.4 122PS EZ 04/2009 hat, und der vorne und hinten eine vom Werk verbaute Einparkhilfe hat und eine funktionierende Anzeige der PCD im Display des RCD510 hat?

    Könnte dieser jemand bitte posten wie 10 und 56 bei ihm aussehen?

    Vielen Dank im Voraus!
     


    #5
  6. mavvy

    mavvy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    0
    Oder hat vielleicht jemand in so einem Fall schonmal probiert, die Batterie absichtlich für 15min oder so abzuklemmen (Minuspol ab)? Dass sich das PDC evtl. resetted? In Google stößt man ja auf recht viele, die das Problem nach Batteriewechsel oder entleerter Batterie haben.

    Kann doch nicht sein, dass man jedes Mal das Steuergerät tauschen muss? Geht ja schon ins Geld...
     
    #6
  7. ChrisR14

    ChrisR14 Show&Shine-Sieger
    Member

    Registriert seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    1.897
    Danksagungen:
    262
    Das ist ein bekannter Fehler bei diesen Steuergeräten durch Unterspannung. Während des EEPROM Schreibvorgangs bricht die Spannung ein. Nach dem Neustart stimmen die Checksummen nicht mehr, da diese wegen des Abbruchs nicht mehr berechnet werden konnten und der Fehler wird abgelegt.
    Steuergerät öffnen und per Programmer den EEPROM von einem baugleichen klonen würde helfen. In Anbetracht der Gebrauchtpreise solltest du dir einfach ein neues kaufen.
     
    #7
  8. mavvy

    mavvy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    0
    Danke Chris, findest du 80 EUR von carsystems.pl also okay? Ich habe auch mal bei Autoverwertern in der Umgebung angefragt.
     
    #8
  9. ChrisR14

    ChrisR14 Show&Shine-Sieger
    Member

    Registriert seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    1.897
    Danksagungen:
    262
    Ich hatte schon mehrere Kunden mit dem Problem. Carsystems ist zuverlässig. Die non-Index sind auf ebay mit 30€ etwas günstiger. Bedenke nur, dass das Risiko hoch ist, dass du die mit Unterspannung ebenfalls abschießt.
    Fakt ist nur: Wirklich "kaputt" ist da nichts. Da sind einfach nur ein paar Bits nicht in Ordnung.
     
    #9
  10. mavvy

    mavvy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    0
    Danke dir für die hilfreichen Tipps
     
    #10
  11. DJ J

    DJ J Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2013
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    3
    Hallo zusammen,

    bei meinem Golf 6 (2.0 TDI 110 PS von 2008) ist leider aufgrund einer defekten Batterie und dem damit verbundenen Einbau einer neuen Batterie ebenfalls scheinbar das Steuergerät der PDC abgeraucht, bzw. stimmen die Prüfsummen nicht mehr. Mein VCDS spuckt die den Fehlercode "16347 Fehler im EEPROM 014 - defekt" aus.

    Ich habe zwar eigentlich die Erwartungshaltung dass ein VW Händler in der Lage sein sollte, das durch Programmierung zu reparieren, aber da bin ich jetzt schon bei 2 Händlern erfolgslos auf Werkstattleiter getroffen, die sich dem Problem nicht annehmen wollten und mir einfach gesagt haben, das Steuergerät ist kaputt und muss neu.
    Schade, dass sich die eigenen Leute von VW nicht mal weiterbilden und in einem Forum wie diesem hier recherchieren. Da könnten die sehr viele Kunden sehr viel glücklicher machen....

    Naja wie dem auch sei, ich kann es ja nicht ändern und muss wohl das Steuergerät tauschen....

    Wennn ich mir im Netz bei carsystems.pl ein neues Steuergerät mit der Teilenummer 5k0919475 E bestelle und einbaue, muss da nachher noch was codiert werden oder funktioniert die PDC dann wieder? Sollte ich erstmal das alte Steuergerät ausbauen und auf die Teilenummer schauen?

    Besten Dank & Grüße vom Niederrhein,
    Jonas
     
    #11
  12. mavvy

    mavvy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    0
    Die Teilenummer kriegst du über dein VCDS raus (Adresse 10), du hast sicher irgendwo noch Scans rumliegen, wo du mal reinschauen kannst. Bestell dann das richtige STG, tausche es aus, und prüfe halt einfach nochmal kurz im VCDS nach, dass alles korrekt ist, wegen OPS und so.

    Das nervigste war bei mir der eigentliche Austausch des Steuergeräts, weil ich das nicht über die Motorhaube machen wollte, sondern ohne viel auszubauen über das kleine Staufach links unter dem Lenkrad. Da ist schon etwas Fummelei nötig.

    Der Versand bei carsystems ging auch schnell, und mein STG funktioniert immer noch einwandfrei seitdem.

    Achja, falls im VCDS das STG ohne Index E steht, solltest du nicht das gleiche kaufen, sondern ein neueres mit Index.
     
    #12
  13. DJ J

    DJ J Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2013
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    3
    Danke für die schnelle Antwort.

    Im VCDS steht nur "5K0 919 475", also nichts von "E".
    Bei carsystems.pl gibt es aktuell nur noch das Steuergerät mit dem "E" hinten, wenn ich deinen Post richtig verstehe, sollte ich das dann holen und einbauen?

    PS: werde mich dann wohl auch an den Austausch über das Ablagefach versuchen. Mehr abbauen kann man ja immer noch, falls es gar nicht geht...
     
    #13
  14. mavvy

    mavvy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    0
    Genau, ich hatte auch vorher das STG ohne "E" verbaut, wass dann kaputt ging und mir das mit "E" geholt und verbaut.

    Viele Erfolg!
     
    #14
  15. ChrisR14

    ChrisR14 Show&Shine-Sieger
    Member

    Registriert seit:
    17. Nov. 2010
    Beiträge:
    1.897
    Danksagungen:
    262
    Du kannst gern bei mir vorbeikommen und ich richte dir das wieder und spiele gleich das Update auf, damit es nicht nochmal passiert.
     
    #15
  16. mavvy

    mavvy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    0
    DJ J, und? Hat alles geklappt?
     
    #16
  17. DJ J

    DJ J Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2013
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    3
    Bin leider noch nicht dazu gekommen. War heute noch mal voller Hoffnung bei meinem VW Händler, es hat sich mal wieder bestätigt, dass die Leute von ihrer eigenen Arbeit keine Ahnung haben.
    Man wollte mir natürlich ein neues Steuergerät andrehen, obwohl es ja mit einem Flashen erledigt gewesen wäre...
     
    #17
  18. mavvy

    mavvy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    4. Okt. 2015
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    0
    ChrisR14 hat dir das Flashen ja angeboten, falls du in der Nähe wohnst oder mal dort in der Gegend bist?

    Das Steuergerät hätte mich damals bei VW 180€ gekostet, und dann käme nochmal der Stundenlohn dazu, dann wär ich locker über 300€ gekommen. Stattdessen 80€ nach Polen geschickt und mit ein paar Schrammen und Schürfwunden (ich übertreibe) bei 5°C selbst reingefummelt.
     
    #18
  19. DJ J

    DJ J Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2013
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    3
    Stehe mit ChrisR14 schon per PN in Kontakt ;-) Falls wir terminlich gar nicht überein kommen, werde ich es wohl auch in Polen bestellen
     
    #19
  20. DJ J

    DJ J Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2013
    Beiträge:
    12
    Danksagungen:
    3
    So, ein kleines Update:
    Flashen hat leider nicht funktioniert, werde das Steuergerät jetzt im Netz bestellen und austauschen...

    Vielen Dank noch mal an ChrisR14, dass du dir die Zeit genommen hast
     
    #20

Diese Seite empfehlen